20.04.17 00:00

Unternehmensnachrichten: Umwandlung von Inhaberaktien in Namensaktien per 8. Mai 2017

 

La Waalre, 18. April 2017-  Die außerordentliche Hauptversammlung der Catalis SE, Amsterdam, Königreich der Niederlande, vom 31.01.2017 hat beschlossen, die auf den Inhaber lautenden Nennbetragsaktien der Gesellschaft in auf den Namen lautende Nennbetragsaktien umzustellen. Die Rechtsstellung der Aktionäre wird, wenn sie in das Aktienregister eingetragen sind, durch die Umstellung der Inhaberaktien auf Namensaktien nicht beeinträchtigt.

Die depot- und börsenmäßige Umstellung auf Namensaktien wird zum 05.05.2017 abends vorgenommen. Dazu werden die bei den Kreditinstituten verwahrten Depotbestände an auf den Inhaber lautenden Nennbetragsaktien der Gesellschaft (ISIN NL0011332705 / WKN A14VPL) im Verhältnis 1:1 in auf den Namen lautende Nennbetragsaktien (ISIN NL0012293955 / WKN A2DPZ2) umgestellt, d.h. an die Stelle der Inhaberaktie tritt die Namensaktie. Zum gleichen Zeitpunkt wird die Änderung der Lieferbarkeit vollzogen.

Ab dem 08.05.2017 werden die Aktien der Catalis SE als girosammelverwahrte und auf den Namen lautende Nennbetragsaktien lieferbar sein. Die bisherige ISIN NL0011332705 / WKN A14VPL wird von diesem Tag an in die ISIN NL0012293955 / WKN A2DPZ2 für die Namensaktie geändert. Laufende Börsenaufträge, die am 08.05.2017 nicht ausgeführt sind, erlöschen infolge der Umstellung.

Weitere Informationen über  Catalis SE und ihre Tochtergesellschaften, Testronic Labs and Kuju, finden Sie unter www.catalisgroup.com, www.testroniclabs.com and www.kuju.com.
 
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unser Investor Relations Team:
 
Catalis SE
Investor Relations Team
t: +31 40 213 59 30
f: +31 40 213 56 04
info@catalisgroup.com

Über Catalis SE:

Catalis ist ein weltweit führender Anbieter von High-End-Services rund um die Entwicklung digitaler Inhalte für die Film-, Videospiel- und Software-Industrie. Die Gesellschaft bietet sowohl Testdienstleistungen wie auch Entwicklungsdienstleistungen an. Das operative Geschäft der Catalis SE wird über die 100%-igen Tochtergesellschaften Testronic Labs und Kuju an sieben Standorten in den USA, Großbritannien, Polen und den Niederlanden betrieben.


Download

Laden Sie hier den neuesten Catalis Bericht herunter.
weiter zum Download