Stimmrechtsmitteilungen

Ein Inlandsemittent hat Informationen nach § 21 Abs. 1 Satz 1 WpHG oder nach entsprechenden Vorschriften anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union  unverzüglich, spätestens drei Handelstage nach Zugang der Mitteilung zu veröffentlichen.

Solange Catalis am regulierten Markt notiert war, mussten Parteien die durch Erwerb, Veräußerung oder auf sonstige Weise 5 Prozent, 10 Prozent, 15 Prozent, 20 Prozent, 25 Prozent, 30 Prozent, 50 Prozent oder 75 Prozent der Stimmrechte an einem Emittenten,  erreicht, überschritten oder unterschritten hatten (Meldepflichtiger), dies unverzüglich dem Emittenten und gleichzeitig der Finanzaufsicht mitzuteilen.

Seitdem Catalis am unregulierten Markt notiert ist, sind diese Regeln nicht mehr anzuwenden.

 

Ang. zur Transaktion

Datum der Transaktion:

29. Januar 2015

Mitteilungspflichtiger:

Leo Capital 1LLP

Grund der Mitteilungspflicht:

Überschreiten der Stimmrechtsschwelle 15% und 20%

Emittent:

Catalis SE

WKN des Finanzinstruments:

NL0010447306

Bezeichnung des Finanzinstruments:

Catalis SE Inhaberaktie

Anzahl an Stimmrechten:

1.528.596

Veröffentlichungsdatum der Catalis

29.01.2015

Ang. zur Transaktion

Datum der Transaktion:

21. März 2013

Mitteilungspflichtiger:

Navigator Equity Solutions SE

Grund der Mitteilungspflicht:

Überschreiten der Stimmrechtsschwelle 15% und 20%

Emittent:

Catalis SE

WKN des Finanzinstruments:

NL0000233625

Bezeichnung des Finanzinstruments:

Catalis SE Inhaberaktie

Anzahl an Stimmrechten:

1.732.968 davon 1.000.000 zugerechnet gem. Art 5:45 ndl. Financial Supervision Act

Veröffentlichungsdatum der Catalis

25.03.2013

Download

Laden Sie hier den neuesten Catalis Bericht herunter.
weiter zum Download